Samstag, 4. Januar 2014

Hülle für die Nähmaschine

Hallo ihr Lieben,

da meine Nähmaschine ihren eigenen Platz in meiner Wohnung hat, konnte ich die Plastikhülle nicht mehr ertragen. Es musste also eine Hülle her die meine alte Dame vor Staub schützt und noch dazu hübsch anzusehen ist. Und das ist sie nun:


Ihr braucht: schönen Stoff, Papier für euer Schnittmuster, Maßband und natürlich eure Nähmaschine.

Als erstes müsst ihr bei eurer Nähmaschine maß nehmen und euch eine Schnittvorlagen herstellen. Bei mir sahen die fertig ausgeschnittenen Stoffteile so aus:

                             1: Vorder- und Rückseite
                             2: Seitenteile
                             3: Deckel

Im nächsten Schritt näht ihr die Seiten rundum aneinander.



Danach habe ich den Saum genäht. Dazu habe ich den unteren Rand zuerst 1cm eingeklappt und gebügelt und dann noch einmal, um mehr Stabilität zu bekommen, 5 cm eingeschlagen und abgesteppt.


Nun haben wir es fast geschafft. Nur noch den Deckel oben dran nähen und bügeln. Fertig!

Übrigens das ist meine alte Dame ;) 



Viel Spaß dabei!
Eure Valerie 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen