Samstag, 22. Februar 2014

Notizbucheinband aus Filz

Hallo ihr Lieben,

als ich vor ein paar Tagen durch die Stadt gebummelt bin, habe ich in einer Buchhandlung so wahnsinnig schöne Notizbücher gesehen. Sie waren in Filz eingebunden und mit Stickereien und Applikationen verziert. Da kam mir die Idee so ein Büchlein selber zu machen und das ist das Ergebnis:



Ich bin mit dem Büchlein sehr zufrieden und es war wirklich ganz einfach. 
Folgende Dinge habe ich gebraucht:
  • Filz in der gewünschten Farbe
  • Schablone (entweder selber malen oder aus dem Internet)
  • Nähgarn in den passenden Farben
  • Notizbuch
  • Sprühkleber (meiner ist von UHU. Wichtig ist, dass er für die verwendeten Materialen geeignet ist.)

Da man den Einband sehr einfach und individuell gestalten kann, eignet sich das Notizbuch sehr gut als Geschenk. Von mir werden dieses Jahr sicher einige "ihr" persönliches Notizbuch bekommen.

Wünsche euch ein schönes Wochenende!
Eure Valerie 


1 Kommentar:

  1. Ui! Toller Blog, den du da hast! Das Buch hier gefällt mir besonders gut - aber ist ja auch ein Fuchs drauf. ;) Vielleicht hast du ja mal Lust, meinen Blog zu besuchen: www.minifuchskreativ.wordpress.com Viele Grüße Vanessa

    AntwortenLöschen