Sonntag, 2. Februar 2014

Schokoladen-Muffins

Hallo ihr Lieben,

heute gab es endlich mal wieder unsere Lieblings-Muffins. Die sind einfach der Hammer, so unfassbar schön schokoladig :) mhhhhhhh. Ich könnte mich reinsetzen.

Und so sehen sie aus:



Für die Schokoladen-Muffins braucht ihr:



3 Eier
125g Zucker
50g Mehl
150g Edelbitterschokolade (mind. 50% Kakao)
150g weiche Butter
1 TL Trockenhefe
optional: kleine "Überraschungen". Ich hatte weiße Ferreroküsschen, Caramel von Dove, MilkyWay und noch ein paar Stücke Lindtschokolade mit Kaffeegeschmack
Muffinförmchen
Ofen auf 200°C vorheizen



  1. Die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen.
  2. Währenddessen die Schokolade zusammen mit der Butter schmelzen. Ich mache das immer in der Mikrowelle. 
  3. Das Mehl und die Trockenhefe unter die Eier-Zuckermischung rühren. 
  4. Die geschmolzene Schokolade und Butter gut verrühren damit sie sich verbinden und unter den Teig heben. 
  5. Auf einem Muffinblech die Förmchen verteilen. Wenn ihr wollt, könnt ihr in jede Form eine kleine "Überraschung" hineinlegen.
  6. Nun wird der Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilt und bei 200°C 20 Minuten gebacken.


Zum Schluss könnt ihr die Muffins natürlich nach Herzenslust verzieren. Ich habe bei einigen weiße Schokoladenglasur und Kokosraspeln darauf getan. 

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!
Eure Valerie 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen