Samstag, 29. Juli 2017

Dienstag, 14. Juni 2016

Papier - Wimpelkette


Hallo ihr Lieben,

heute habe ich für euch eine easy peasy Anleitung für eine Papier-Wimpelkette. Sie ist ruck zuck gemacht, sieht super süß aus und ist perfekt für jede Party oder als Deko fürs Kinderzimmer. Ich bastele sie mir so immer in verschiedenen Farben für meine Cake Smash Shootings.

Valerie Seeber Fotografie


Ihr braucht: 
Tonpapier in der Farbe eurer Wahl
eine schöne Schnur oder Band
Schere
und Klebestift





Als erstes zeichnet ihr euch ein Dreieck in der gewünschten Größe vor. Damit wir das Dreieck später gut an die Schnur kleben können zeichnet ihr zusätzlich an das obere Ende ca. 0,5 cm als Kleberand ein. Nach dem Ausschneiden klappt ihr den Kleberand um und schneidet die überstehenden Enden ab und schon habt ihr eure Vorlage mit der ihr all eure Dreiecke perfekt zuschneiden könnt. 



Um Papier zu sparen könnt ihr die Dreiecke, so wie ich im Bild, platzieren. Schneidet euch nun einfach so viele wie ihr benötigt aus. Nur noch an eine Schnur dran kleben und schon ist eure Papierwimpelkette fertig. 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Valerie


Verlinkt auf 

Dienstag, 19. April 2016

Häkelanleitung Neugeborenenmütze für Jungen


Hallo ihr Lieben,

für meine Neugeborenenshootings mache ich gerne viele Accessoires selbst. Mir macht das so viel Spaß etwas hübsches für die Kleinen zu zaubern. Es ist jedoch oft, gerade für Jungs, schwierig etwas niedliches zu finden, deshalb habe ich heute für euch die Häkelanleitung für eine meiner Lieblingsmützen. Wenn ihr noch ein paar Anleitungen für Neugeborene habt schreibt mir gerne den Link dazu in die Kommentare. Ich bin immer auf der Suche nach süßen Sachen und schönen Blogs :)


Was ich verwendet habe:
Häkelnadel Nr. 7
Rico Baby Wolle (doppelter Faden!) ansonsten braucht ihr eine Wolle für 7er Nadeln.

Runde 1: In einen Fadenring 2 Luftmaschen und danach 11 einfache Stäbchen häkeln. Die Runde mit einer Kettmasche schließen.
Runde 2: 2 Luftmaschen, danach 2 Stäbchen in jede Masche häkeln und mit einer Kettmasche schließen (22 Stäbchen).
Runde 3: 2 Luftmaschen, 2 Stäbchen in die erste Masche und 1 Stäbchen in die zweite Masche häkeln. Bis zum Ende wiederholen und mit einer Kettmasche schließen (33 Stäbchen).
Runde 4 - 7: 2 Luftmaschen, danach 1 Stäbchen in jede Masche häkeln.
Für das Schild: in die 13. Masche 2 Luftmaschen häkeln, danach 2 Stäbchen in die nächsten 8 Maschen häkeln. Nochmals 2 Luftmaschen und in die 9. Masche mit einer Kettmasche schließen.


Ich hoffe, dass euch die Anleitung Freude bereitet.
Eure Valerie

Verlinkt auf creadienstag.